*
Menu
social_block
 
wahrheitsfindung
 

Jetzt bestellen

Buchempfehlungen : Die Kirche oder der Vatikan
24.02.2013 18:51 (1931 x gelesen)

Liebe Leser,

die im E-book >>>Der Vatikan oder die Römisch katholische Kirche<<< aufgeführten Fakten, sollen auf gar keinen Fall, ein URTEIL am Wirken der Kirche seit Ihrem Bestehen darstellen.

Ich darf Ihnen nun viel ER-folg beim Lesen wünschen!

Die Kirche………………………….guter Glauben von ca. 1,4 Mrd. Christen - Menschen.

Lesen Sie wie die Kirche es durch sehr mächtige Symboliken geschafft hat seit 1946 Ihre Anhängerzahl annähernd zu verdoppeln. Sie schafften es in 66 Jahren........................
E-book Cover Templelritter Saintclaire



also von 1946 bis heute, fast die gleiche Menge an Seelen zu heuern, als in rund 1900 Jahren davor! Wie war das möglich???

Das Wissen über Symbole und Ihre Macht ist für Uns Menschen essentiell um zu verstehen, was sie bewirken. Die Kirche wußte das auch!

Für Viele Menschen ist die Kirche Hirte, Bekehrer, aber auch Verführer, Massenmörder, Weltmacht, 3 - facher Staatssouverän, stärkste und mächtigste Säule von Zweien, der Fortführung des Römischen Reiches und „Jäger des Antichristen“!

Die Römisch Katholische Kirche oder der Vatikan, hat es über 2 Jahrtausende geschafft, als einer der mächtigsten Staatssouveräne an der Macht fest zu halten und durch geschickte Verschleierung von Tatsachen und organisierte Kriminalität ganze Völkerstämme zu täuschen. Folter, Knechtschaft, millionen Liter Menschenblut und sehr viel Asche festigen den Weg der sog. Christen durch die Zeit!

Es ist definitiv als (traurige) Leistung anzusehen, daß eine blutige Institution wie die Kirche, heute noch von annähernd 1,5 Mrd. Menschen, im wahrsten Sinne des Wortes angefleht und angebetet wird!

Euer

Saintclaire

Lesen Sie auch, Symbole und Ihre Macht und der Missbrauch von Symbolen.

Das von Saintclaire aus dem 999-Verlag verfasste E-book ist nun hier erhältlich.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
© Copyright 2016 by 999-Verlag | http://999-verlag.info
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail