*
Menu
social_block
 
wahrheitsfindung
 

Jetzt bestellen

Lothar Walter Göring / Jan van Helsing / Abel Basti / Stefan Erdmann /
Eva Herman / Dr. John Coleman / Andrew Carrington - Hitchcock /
Ralf U. Hill / Andreas Clauss / Toni Haberschuss / Harald Fleig / Christopher Knight / Robert Lomas / Brigitte Hamann / Antony Colpo /  Sylvia Leifheit / Klaus P. Medicus / T. Knechtel / Robbi de Ruiter /
Dr. Rosalie Bertell / Dan Davis / Saintclaire

 
Kurz Biografie zum Haus - Autor Saintclaire:

1965 in eine süddeutsche Geschäftsfamilie geboren, wuchs ich wohlbehütet im ländlichen Bereich auf. Mein Leben wurde dennoch schon früh von sog. Schicksalsschlägen gezeichnet. Diese merkwürdigen Situationen in meiner Kindheit ließen mich schwere Krankheiten überleben bis hin zu normalerweise definitiv tödlichen Unfällen, die schon in frühester Jugend meinen Körper deutlich zeichnen sollten. Nach 4 solcher Ereignisse und den dadurch verursachten tiefen Bewusstseinserweiterungen folgte ich meiner beruflichen Ausbildung, bis es mich mit 18 sehr stark in die Welt hinaus zog.
Seit 1983 bin ich beruflich international, weltweit unterwegs und durfte so eine Menge von sehr interessanten, teils merkwürdigen Menschen kennen lernen. Einige dieser Menschen waren mit sehr viel Macht ausgestattet, andere mit ebenso viel Geld, was im Schlussendlichen annähernd das Gleiche bedeuten kann.
Meine erste Begegnung mit solch einem mächtigen Menschen fand im Jahre 1991 in Kuwait, ca. 1 Jahr nach dem Golfkrieg statt. Ein militärisch sehr hoch gestellter General und Oberbefehlshaber der UNO Truppen nach dem Golfkrieg, wohnte bei uns im Luxus - Hotel genau neben der amerikanischen Botschaft. Dieser Mann, mit dem ich bezeichnender Weise öfters abends nach Sonnenuntergang, zu Zweien im Pool schwamm, sollte die personifizierte Einleitung zu meiner künftigen Wahrheitsfindung werden, einem außerordentlichen Weg auf dem ich heute noch finde, auf dem ich heut noch SEIN darf.
Durch die ehrlichen, gut gemeinten und intensiven Gespräche mit dem General erfuhr und erkannte ich erstmals die wahren Zusammenhänge im GLOBALEN SPIEL. Wie der Golfkrieg zu Stande kam, ER war es der mir erzählte wer diesen Krieg begann und warum dies geschah. Plötzlich war ich durch diese vertraulichen und brisanten Informationen sehr weit von denen, der kontrolliert gesteuerten Nachrichten der Medien entfernt. Die sogenannten Nachrichten entpuppten sich schon damals für mich sehr schnell zur system - gerechten Märchenstunde!
Der General riet mir damals inständig Kuwait vor Juli 1992 zu verlassen, da Saddam Hussein erneut angreifen wird. Auch über diese 2. Invasion auf Kuwait hörten, lasen oder gar sahen die Menschen in Europa nie etwas. Eben so wenig wie über den, dem alliierten Ultimatum fristgerecht gefolgten Rückzug der Iraker aus Kuwait. Die Iraker zogen sich damals gegen 23:00 Uhr, also über 1 Stunde vor Ablauf des alliierten (UNO) Ultimatums aus Kuwait zurück, eine ca. 280000 Mann starke Armee machte sich auf, ca. 200 Km durch die Wüste nach Basra, der Grenze zum Irak. Das keiner dieser Soldaten seine Heimat wieder sah wurde nie publik. Fakt ist es jedoch! Später berichteten die Medien, daß die alliierten Truppen unter der Führung der Amerikaner, die Irakisch Armee aus Kuwait vertrieben und geschlagen hätten. Menschliche Verluste wurden von den „Offiziellen“ und den Medien mit ca. 25000 auf Irakischer Seite und ca. 40 auf alliierter (amerikanischer) Seite verzeichnet. Daß dies nicht einmal ein Zehntel der wahren Kriegstoten ausmachte, wurde ebenfalls systemgerecht verschwiegen. Ich verließ Kuwait am 22.07.1992, die 2. Invasion war kurz darauf. Mal wieder wurde mir mein Leben geschenkt.

Danke General oder sollte ich Schutzengel sagen!

Mein weiterer Weg führte mich rund um die Welt, wo ich durch meine Tätigkeiten stets mit hochrangigen Politikern und sog. Wirtschaftsbossen konfrontiert wurde. Doch so ehrlich wie dieser Soldat in Kuwait sprach nie wieder Einer dieser sog. EHRENMÄNNER / FRAUEN zu mir. Erkenntnis zu finden bedeutet in einem gewissen Stadium der Erkenntnis, die Wahrheit zu erfahren, d. h. auch wenn die Lüge gehört wird, wird Wahrheit erkannt. Oder anders gesagt siegt die Wahrheit wahrhaftig über die Lüge. Ich war damals in Kuwait ein suchender, seither bin ich ein Findender geworden.

Ihr

Saintclaire
Copyright
© Copyright 2016 by 999-Verlag | http://999-verlag.info
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail