*
Menu
social_block
 

Auszug aus: Die Neue Welt Ordnung


Darf ich vorstellen: Die NWO
  

Im Jahre 1774 wurde im Auftrag der Familie Rotschild, einer ursprünglich „deutschen“ Hochfinanz - Familie, ein Orden gegründet, der von dort an, den weiteren Verlauf der Geschichte der Menschheit, nachdrücklich beeinflussen sollte.

Das Familienoberhaupt der Rothschilds, dessen Name momentan noch nicht von Bedeutung ist, wies um 1772 den ambitionierten, deutschen gelehrten Adam Weishaupt aus Ingolstadt an, sich mit der Gründung des Ordens der ILLUMINATI zu beschäftigen und unter dieser späteren, geheimen Loge, die „NOVUS ORDO SECLORUM“, die Neue Weltordnung (nachfolgend auch NWO genannt) zu planen und zu installieren!

Weishaupt setzte sich auf Geheiß und nach Erhalt der Direktiven aus dem Hause Rothschild, mit dem fanatischen Rassenethiker und späteren Chef des Klu Klux Clans Albert Pike, der in Amerika lebte, in Verbindung. Es wurden so von Weishaupt und Pike, unter der Führung des Hauses Rothschild und unter massivem Einbezug des Machiavellismus (nach dem italienischen Politiker und Staatsmann Niccolò Machiavelli), die Illuminaten Protokolle erarbeitet. Ein ungeheuerliches WERK!

Einen deutlichen Einfluss auf die Illuminatenprotokolle nahmen später auch die Lehren des Giuseppe Mazzini (1805 – 1872), der die Geschichte des modernen Italiens als geistiger Führer des „demokratischen Flügels“ des Risorgimento beeinflusste, der italienischen Unabhängigkeitsbewegung des 19. Jahrhunderts. Durch sein populäres Befreiungs- und Aktionsprogramm und unter der Mithilfe Giuseppe Garibaldis (1807-1882) versuchte Mazzini eine republikanische Lösung der nationalen Frage Italiens herbeizuführen. Auch wenn er dabei gegen den gemäßigten Flügel der italienischen Nationalbewegung um Graf Camillo Bensodi Cavour (1810-1861) unterlag, wirkten seine volksrevolutionären Ideen während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wegweisend für die nationalen Befreiungsbewegungen in anderen europäischen Ländern, vor allem in den deutschen Territorien und in Polen. 

Im Jahre 1785 vielen durch einen „Zufall“ Teile dieser, bis dato erarbeiteten Illuminaten Protokolle in die Hände der deutschen Polizei! 

Ich möchte an dieser Stelle den Lesern die Möglichkeit geben, einen Einblick in das erschreckendste Werk, das im Erachten des Autors, jemals menschlichen Gedanken entsprungen ist, zu bekommen. 

Ich möchte Sie aber auch vorab warnen und Sie darauf vorbereiten, dass diese Auszüge aus den Illuminaten Protokollen vor Menschenverachtung und den dunklen Mächten die sie entstehen ließen, nur so strotzen! 

Wie also bereits erwähnt, soll im Jahr 1785 ein Kurier der „Illuminaten“, der zu Pferd von Paris nach Augsburg unterwegs war, nahe Bayern von einem Blitz erschlagen worden sein, worauf die geheimen Dokumente, die er mit sich führte, in die Hände der Deutschen Polizei fielen. Während dieser Vorfall nicht bewiesen ist, ist es doch unbestreitbar, dass in der Folge (insbesondere in Bayern) Untersuchungen und Prozesse gegen den von Adam Weishaupt gegründeten Illuminatenorden durchgeführt wurden, und einige Ex-Mitglieder enthüllten öffentlich die Pläne dieser Organisation. Es kam in Folge sogar zu einer offiziellen Auflösung des Ordens durch Kurfürst Karl Theodor von Bayern. 

Seit dieser Zeit sind Kopien und Nachschriften der sogenannten Illuminatenprotokolle vorhanden, die in verschiedenen Publikationen auch veröffentlicht wurden. Neuentstandene Geheimgesellschaften, insbesondere britischen Ursprungs, verwendeten diese Dokumente als Vorlagen für ihre eigenen Statuten, denn die Ziele und Taktiken waren bei all diesen Gesellschaften sehr ähnlich. Es ging immer um das Erlangen von Macht, die Investition ihrer Reichtümer und die Ausschaltung von Widerständen. Durch Indiskretion oder Manipulation gelangten einige dieser Schriften auch an die Öffentlichkeit, die auf diese Weise zum ersten Mal von der Existenz solch globalpolitischer Pläne zu hören bekam. Diese Schriften, die von einer erschreckenden Menschenverachtung zeugen, wurden sogleich Gegenstand heftiger Diskussionen, und verschiedene Interessengruppen schoben die Autorenschaft ihren jeweiligen Gegnern zu. Russische Antisemiten und die Nazis veröffentlichten diese Schriften in einer verfälschten Version unter dem Titel „Die Protokolle der Weisen von Zion“, um dadurch der Gesamtheit der Juden eine Weltverschwörung zu unterstellen. Dies wird sich im weiteren Verlauf des Buches noch als komplett falsch erweisen!

Eine ursprünglichere Fassung ohne rassistische Hetze erschien unter dem Titel „Protokolle der Weltdiktatur: Das Neue Testament Satans“.
Obwohl diese „Protokolle“ nur aus zweiter oder dritter Hand stammen, geben sie einen plastischen Einblick in die Denkweise der dunklen Mächte. Aus ihnen geht hervor, daß es auf jede dero bigen Warum-Fragen klare Antworten gibt.
Ein paar Ausschnitte aus dem „Neuen Testament Satans“ sollen genügen, um zu zeigen, welcher Geist hier weht:
Hier ein Auszug der Illuminatenprotokolle:

  • Was hat die Raubtiere, die man Menschen nennt, in Schranken gehalten? Wer hat sie bisher geleitet?

  • Zu Beginn der gesellschaftlichen Ordnung fügten sie sich der rohen und blinden Gewalt, dann dem Gesetz, das nichts anderes ist als   die gleiche Gewalt in verschleierter Form. Daraus kann man folgern: Nach den Naturgesetzen liegt das Recht in der Macht des Stärkeren.

  • Aus dem vorübergehenden Unheil, das wir jetzt anrichten müssen, wird die Wohltat einer unerschütterlichen Regierung hervorgehen, die den vom Freisinn gestörten regelmäßigen Gang des völkischen Daseins wiederherstellen wird.

  • Der Zweck heiligt die Mittel. So wollen wir denn in unseren Plänen die Aufmerksamkeit weniger auf das Gute und Sittliche als auf das Nötige und Nützliche lenken.

  • Durch die kommende wirtschaftliche Spannung, die alle Börsengeschäfte und kommenden Industrien lahmlegen wird, entsteht Feindschaft unter den Menschen, und diese wird noch verschärft werden.

  • Wir werden mit allen uns zugänglichen Mitteln und mit Hilfe des Goldes, das sich vollständig in unserer Hand befindet, eine allgemeine wirtschaftliche Spannung hervorrufen, gleichzeitig werden wir in allen europäischen Ländern ganze Scharen von Arbeitern auf die Straße werfen.

  • Diese Massen werden gern das..........................................................................................................


Habe ich Ihr Interesse geweckt und möchten Sie vor Ihrer Kaufentscheidung noch weitere Wahrheiten
ER-fahren?

Für mehr Leseproben klicken Sie jetzt hier.

 

Copyright
© Copyright 2016 by 999-Verlag | http://999-verlag.info
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail